Untitled

Bereits als Fünfjährige bekam ich zum ersten Mal Klavierunterricht und entdeckte so bald meine Berufung. Die Liebe zur Musik war es, die mich in meinem Entschluss bestärkte, dieses Fach auch zu meinem Beruf zu machen. Ich wuchs in einer musikalischen Familie auf. Mein musikalisches Grundverständnis sowie meine Leidenschaft für Musik habe ich von meiner Großmutter, einer berühmten armenischen Folklore-Sängerin, geerbt.

Zunächst besuchte ich die staatliche Musikschule in Eriwan. Meine musikalische Entwicklung intensivierte sich durch mein Studium von Klavier, Gesang, Chorleitung und Musikpädagogik an der Armenischen Staatlichen Pädagogischen Ch.-Abowjan-Universität in Eriwan. Nachdem ich mein Studium 1989 erfolgreich als Diplom-Musiklehrerin beendet hatte, nahm ich meine Tätigkeit als Musik-, Gesangs- und Klavierlehrerin an der staatlichen Musikschule in Eriwan auf.

Ich verfüge über mehr als zwanzig Jahre berufliche Erfahrung als Klavierlehrerin und als Chorsängerin im klassischen Bereich. Chorkonzerte führten mich unter anderem bereits nach Moskau, Athen und Paris und ich hatte die große Ehre, in der Carnegy Hall in New York aufzutreten.

Seit 2003 bin ich in Deutschland ansässig und mittlerweile Mutter von zwei Kindern. 2012 erteilte ich an einer Musikschule in Friedberg Kindern und Jugendlichen Klavierunterricht. 2013 hospitierte ich an der Freien Waldorfschule Wetterau in Bad Nauheim als Musiklehrerin. Seit 2013 arbeite ich als Musiklehrerin an der Sophie-Scholl-Schule Wetterau. Ich freue mich auf neue Schülerinnen und Schüler für meinen individuellen Klavierunterricht.